Raumbeziehungen


Raumbeziehungen
f, арх.
пространственные отношения

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Raumbeziehungen" в других словарях:

  • Raum (Architektur) — Raum ist das primäre Medium der Architektur. Architektur schafft, gestaltet und gliedert Raum. Die Definition, Bemessung, Gliederung, Fügung und formale Gestaltung von Raum ist die wichtigste Aufgabe der Architektur. Inhaltsverzeichnis 1 Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • 8-Zeller — Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Mathematik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Mathematik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauentwurfslehre — Das Buch Bauentwurfslehre von Ernst Neufert ist ein Standardwerk, das sich mit Normung und Bauplanung in der Entwurfsphase auseinandersetzt. Anhand von detaillierten Beispielzeichnungen, die von der Ergonomie des menschlichen Umfelds, über… …   Deutsch Wikipedia

  • Blotevogel — Hans Heinrich Blotevogel (* 1943 in Getmold) ist ein deutscher Stadt , Wirtschafts und Sozialgeograph. Er studierte von 1963 bis 1969 Geographie, Germanistik, Soziologie und Philosophie in Münster, Tübingen und Bochum. Er promovierte 1972 an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Chronotop — Chronotopos (griech. chronos = Zeit; tópos = Ort) ist ein von dem russischen Literaturwissenschaftler Michail Bachtin eingeführter Begriff der Erzähltheorie und der Dramen Analyse. Chronotopoi charakterisieren den Zusammenhang zwischen dem Ort… …   Deutsch Wikipedia

  • Chronotopos — (griech. chronos = Zeit; tópos = Ort) ist ein von dem russischen Literaturwissenschaftler Michail Bachtin eingeführter Begriff der Erzähltheorie und der Dramen Analyse. Chronotopoi charakterisieren den Zusammenhang zwischen dem Ort und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Dieter Geuenich — (* 17. Februar 1943 in Bad Honnef) ist ein deutscher Historiker, der als Mediävist vor allem auf den Gebieten mittelalterlicher Personennamenforschung, der Alemannen Forschung sowie der Geschichte des Niederrheins hervorgetreten ist. Geuenich… …   Deutsch Wikipedia

  • Dong Qichang — (chinesisch 董其昌 Dǒng Qíchāng, W. G. Tung Ch i ch ang; * 1555; † 1636) war ein Maler, Gelehrter und Kalligraph der ausgehenden Ming Dynastie. Dǒng Qíchāng – Landschaft Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Heinrich Blotevogel — (* 1943 in Getmold) ist ein deutscher Stadt , Wirtschafts und Sozialgeograph. Er studierte von 1963 bis 1969 Geographie, Germanistik, Soziologie und Philosophie in Münster, Tübingen und Bochum. Er promovierte 1972 an der Fakultät für… …   Deutsch Wikipedia

  • Karte (Kartografie) — Europazentrierte physische Karte der Erde Eine Karte ist ein digitales oder analoges Medium zur Darstellung der Erdoberfläche oder anderer Himmelskörper. Man unterscheidet zwei Hauptgruppen von Karten: topografische Karten (Landkarten, Mondkarten …   Deutsch Wikipedia

  • Karte (Kartographie) — Europazentrierte physische Karte der Erde Eine Karte ist ein digitales oder analoges Informationsmittel (Medium), in dem raumbezogene Gegenstände, Sachverhalte oder Prozesse generalisiert und mit Hilfe eines Zeichensystems grafisch in ihren… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.